Notfall

Notfall
In der Apotheke findest du Hilfe
Was ist im Notfall zu tun?
Informiere dich hier über die Notfallverhütung und die Pille Danach. Geh so schnell wie möglich – am besten sofort – in die Apotheke und lass dich beraten.
Die Apotheke hat schon geschlossen?
Fast überall gibt es Apotheken mit Notdienst, wo du auch nachts und am Wochenende Medikamente bekommst. Hier kannst du eine Notdienstapotheke in deiner Nähe suchen: http://www.aponet.de/service/notdienstapotheke-finden.html
Du möchtest dich auf den Apothekenbesuch vorbereiten?
Der Apotheker wird dir einige Fragen stellen, um zu klären, ob er dir die Pille Danach geben kann. Er wird dich fragen, wann die Panne stattfand, ob du chronische Krankheiten hast, andere Medikamente nimmst, oder gegen einen Wirkstoff der Pille Danach allergisch bist. Wenn alles passt, wird er dir die Pille Danach geben. Um dir schon vorab ein paar Gedanken zu den Fragen machen zu können, hilft dir diese kurze Checkliste für den Apotheken-Besuch
Notfallnummern
Notdienst Hotline Bereitschaftsapotheken
0800 00 22 833
Ärztlicher Bereitschaftsdienst
116 117
(ohne Vorwahl)
Telefonseelsorge
0800 111 0 111
0800 111 0 222
Bundesweites Hilfstelefon “Frauen gegen Gewalt"
08000 116 016
(auch in anderen Sprachen)