Mein Körper

Sex nach Eisprung: Kann ich noch schwanger werden?

Kannst du bei Sex nach dem Eisprung noch schwanger werden? Eine allgemeingültige Antwort darauf gibt es nicht. Was du über den Eisprung wissen solltest.
Sex nach Eisprung: Kann ich noch schwanger werden?

Der Eisprung signalisiert den Zeitpunkt, an dem du besonders fruchtbar bist. Die reife Eizelle wird dann aus dem Eierstock ausgestoßen und wandert in Richtung Eileiter. Wenn du jetzt Sex hast, kannst du schwanger werden. Und wie ist es bei Sex nach dem Eisprung?

Wann ist der Eisprung?

Um diese Frage beantworten zu können, muss eine Frau zunächst einmal wissen, wann sie überhaupt ihren Eisprung (Ovulation) hat. In der Literatur liest man häufig, dass dieser bei Frauen zwischen dem 13. und 15. Zyklustag erfolgt. In der Realität kann der genaue Zeitpunkt jedoch schwanken – mal ist er früher, mal später.  Wer es ganz genau wissen will, kann einen im Handel erhältlichen Ovulationstest machen. Dabei wird das luteinisierende Hormon (LH) im Urin gemessen, das bei der Ermittlung des genauen Termins hilft. Für Frauen, die schwanger werden wollen, ist das eine zuverlässigere Methode als sich auf ungefähre Standardangaben zu verlassen.

Sex nach dem Eisprung: Schwangerschaft immer noch möglich

Alles was du zur Pille Danach wissen musst

Die Eizelle bleibt nach dem Eisprung etwa 24 Stunden befruchtungsfähig. Anders der Fall bei Spermien. Die können bis zu fünf Tage im Körper einer Frau überleben. Was bedeutet das nun für dich? Wenn du bereits wenige Tage vor oder einen Tag nach deinem Eisprung Sex hast, ist die Chance auf eine Empfängnis am größten. Die Wahrscheinlichkeit, dann schwanger zu werden, beträgt jedoch immer noch nur circa 30 Prozent. Auch außerhalb dieses Zeitfensters kannst du schwanger werden. Die Wahrscheinlichkeit sinkt mit zunehmendem Abstand zu deinen fruchtbarsten Tagen. Wie hoch oder niedrig sie wirklich ist, kannst du aber nie ganz genau wissen.