Ohne Höschen durch den Sommer: Vor- und Nachteile von unten ohne

Du willst dich im Sommer richtig heiß fühlen, aber nicht schwitzen? Dann probier's mal unten ohne. Höschenfrei herumzulaufen ist Sex-Appeal pur!

Ohne Höschen durch den Sommer: Vor- und Nachteile von unten ohne

Wenn im Sommer die Hitze drückt, möchte man am liebsten ganz nackt herumlaufen. Das gehört sich allerdings nicht, also müssen wir wohl oder übel etwas anziehen. Aber niemand muss davon erfahren, wenn du unten ohne herumläufst. Welche Vor- und Nachteile der "untenrum ohne"-Trend haben kann, erfährst du hier.

"I'm too sexy": Vorteile von untenrum ohne im Sommer

Kennst du das Gefühl, wenn du perfekt sitzende, sexy Dessous trägst? Doch nichts passt so ideal wie ... nichts. Ohne Höschen kann nichts einschneiden, zwicken, zwacken und verrutschen. Dein Intimbereich wird frisch durchgelüftet und du fühlst dich frei.

Alles zur Pille Danach

Aber das Beste ist: Du spürst förmlich, wie deine geballte Weiblichkeit und Erotik in deine Ausstrahlung übergeht. Dein kleines Geheimnis macht dich selbstbewusst und nach außen hin wirkst du sexy und aufregend.

"Brrr, kalt": Nachteile von unten ohne vor allem im Winter

Untenrum ohne bietet sich vor allem im Sommer an, denn im Winter läufst du Gefahr, dass dein Intimbereich zu sehr auskühlt. Als Folge droht eine fiese Blasenentzündung. Außerdem kann es unangenehm sein, ohne Slip eine Hose oder Strumpfhose anzuziehen – durch das Scheuern wird deine Vagina gereizt und wird anfälliger für Bakterien.

Doch auch bei warmen Temperaturen im Rock oder Kleid unten ohne kann es Nachteile geben. So musst du zum Beispiel aufpassen, wo du dich hinsetzt, um dir keine ekligen Keime einzufangen. Und wenn einmal ein Windhauch vorbeiweht oder dein Kleid verrutscht, ist dein Geheimnis dahin – Autsch! Ganz schön peinlich.

"Unten ohne? Och nee, lass mal": Tipps für den passenden Slip

Dir ist das zu riskant oder zu peinlich, untenrum ohne herumzuspazieren? Dann solltest du bei der Auswahl deiner Dessous ein paar Tipps beherzigen. Das perfekte Höschen:

  • ist aus atmungsaktivem Material, zum Beispiel Baumwolle
  • kneift nicht
  • engt nicht ein
  • verrutscht nicht
  • scheuert nicht

Hast du einmal die richtige Größe und optimale Form für deine Slips gefunden, solltest du dem Stil treu bleiben. Dann kannst du es dir aussuchen, ob du im Sommer mal unten ohne ausprobierst oder doch lieber ein Höschen trägst.

Verwandte Artikel