Macht die Pille Danach unfruchtbar?

Fragen

Macht die Pille Danach unfruchtbar?

Nein, die Pille Danach wirkt gezielt und kurzzeitig, um eine ungewollte Schwangerschaft nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr zu vermeiden. Sie verhindert keine zukünftigen möglichen Schwangerschaften. Und auch, wenn du die Pille Danach in einem Abschnitt deines Lebens öfter genommen hast, besteht dadurch nicht das Risiko, dauerhaft unfruchtbar zu werden.

Überdenke deine Verhütung

Wenn du die Pille Danach genommen hast und dir wenige Zeit später wieder eine Verhütungspanne passiert, kann dich das Notfallverhütungsmittel erneut schützen. Eine wiederholte Einnahme sollte aber die Ausnahme, nicht die Regel sein. Mit der Pille Danach hast du gute Chancen, dich rückwirkend vor einer ungewollten Schwangerschaft zu schützen. So sicher wie andere, präventive Verhütungsmittel (z.B. die Antibabypille) ist sie aber nicht.

Nach der Pille Danach: Zusätzlich verhüten

Hast du nach einer Verhütungspanne die Pille Danach genommen, solltest du bei jedem weiteren Sex während deines aktuellen Zyklus genauestens auf deine Verhütung achten. Verhütest du sonst mit anderen hormonellen Mitteln wie der Antibabypille, verhüte bis zu deiner nächsten Menstruation zusätzlich mit Kondomen, wenn du nicht schwanger werden willst. Denn die Antibabypille verliert nach Einnahme der Pille Danach zunächst ihre Wirkung. Lass dich bei Unsicherheiten von einem Apotheker oder Arzt beraten.