Fragen

Habe ich durch die Einnahme der Pille Danach ein erhöhtes Thromboserisiko?

Die Pille Danach selbst erhöht dein Thromboserisiko nicht. Allerdings solltest du vor Einnahme der Pille Danach vorsichtshalber Rücksprache mit deinem behandelnden Arzt halten, falls du eine erhöhte Neigung zu thromboembolischen Ereignissen hast. Dies kann der Fall sein, wenn du bereits eine Thrombose hattest, bei deinen Verwandten Thrombosen in jungen Jahren aufgetreten sind, du unter Gerinnungsstörungen leidest oder eine andere Erkrankung hast, die ein höheres Risiko für thromboembolische Ereignisse mit sich bringt.

Nach Einnahme der Pille Danach mit dem Wirkstoff Levonorgestrel ist bereits über thromboembolische Ereignisse berichtet worden. Ein erhöhtes Risiko für thromboembolische Ereignisse nach Einnahme der Pille Danach mit dem Wirkstoff Ulipristalacetat ist bisher nicht bekannt.