Antibabypille nach Pille Danach: Was muss ich beachten?

Fragen

Antibabypille nach Pille Danach: Was muss ich beachten?

Einen Tag nach der Einnahme der Pille Danach kannst du die reguläre Pille wie gewohnt weiter nehmen. Dabei spielt es keine Rolle, ob du die Pille Danach mit dem Wirkstoff UPA oder mit dem Wirkstoff LNG genommen hast.

Wichtig: Es besteht für den Rest des Zyklus kein Verhütungsschutz mehr durch die Antibabypille. Daher müsst ihr bis zu deiner nächsten Monatsblutung zusätzlich mit Barrieremethoden verhüten, zum Beispiel mit Kondomen, wenn du nicht schwanger werden willst.

Erst wenn diese Zeit verstrichen ist und du mindestens 7 Tage am Stück ohne Einnahmefehler die Antibabypille genommen hast, ist der Verhütungsschutz wieder gegeben. Auch bei der Einnahme der regulären Pille im Langzeitzyklus ist eine zusätzliche nicht-hormonelle Verhütung nach der Einnahme der Pille Danach notwendig.

Bei Fragen wende dich an die Mitarbeiter einer Apotheke. Sie können dich beraten.

legend