Emotion

Träume vom Ex-Freund: Das können sie bedeuten

Du hast mit deinem Verflossenen ein für alle Mal abgeschlossen, aber trotzdem verfolgen dich Träume vom Ex bis in den Schlaf? Das sagt die Traumdeutung dazu!
Träume vom Ex-Freund: Das können sie bedeuten

Wenn dich Träume vom Ex verfolgen, kann das unangenehm sein. Vor allem wenn du eigentlich mitten in einer neuen glücklichen Beziehung steckst. Doch was bedeutet es, wenn dich die unterbewussten Bilder vom Ex-Freund in deinen Träumen heimsuchen?

Du brauchst dich nicht zu schämen!

Erst mal eines vorneweg: Es muss dir nicht peinlich sein, dass du von deinem Ex-Freund geträumt hast. Das passiert mehr Menschen, als du vielleicht denkst. Nur wird das halt meist nicht publik gemacht, weil es auch anderen unangenehm ist und den Partner vielleicht unnötig verletzen würde. Dass es aber passiert, ist ganz natürlich. Du und dein Ex standet euch nahe, habt eine gemeinsame Geschichte. Das lässt sich nicht so schnell abhaken, wie du dir das vielleicht wünschst. Ist die Beziehung ganz frisch zerbrochen, hängst du emotional natürlich noch an ihm. Egal, auf welche Weise ihr euch getrennt habt, ein Teil vermisst ihn oder die Intimität, für die der Ex-Freund steht. Träume vom Ex bedeuten in der Traumdeutung auch schlicht und ergreifend, dass du die Beziehung verarbeitest. Und das an sich ist eine gute Sache: So kannst du schneller unbelastet in die Zukunft blicken.

Traumdeutung: Sehnsucht nach Intimität

Alles was du zur Pille Danach wissen musst

Doch was passiert eigentlich in den Träumen vom Ex? Wenn du dich nicht genau daran erinnerst, ist das nicht weiter schlimm. Vielleicht kannst du nur ausmachen, dass du dich nach dem Aufwachen unvermittelt nach ihm sehnst. Die Traumdeutung ist hier ziemlich eindeutig: Du vermisst Teile aus der Beziehung. Das muss nicht unbedingt der Ex selbst sein. Also keine Sorge, wenn Träume vom Ex auch auftreten, wenn du eigentlich wieder in festen Händen bist. Möglicherweise erhoffst du dir von deiner neuen Beziehung nur eine ähnliche Vertrautheit, wie sie mit dem Ex nach einer langjährigen Beziehung herrschte. Doch zu dieser Phase kommst du auch mit deinem neuen Partner. Dein Ex-Freund fungiert hier also quasi nur als Stellvertreter für ein Gefühl.

Sex mit dem Ex-Freund: Im Traum kein Betrug!

Besonders heikel kann es sein, wenn du von Sex mit dem Ex träumst. Vielleicht hast du dabei sogar das Gefühl, dass du deinen Freund emotional betrügst. Mach dir zunächst einmal klar, dass du keinen Einfluss auf deine Träume hast. Selbst wenn du im Traum ein beglückendes Erlebnis hattest, solltest du es einfach genießen und dir nicht allzu große Gedanken darum machen. Sexträume sind weit verbreitet und ebenso wie andere Träume symbolisch zu sehen. Dabei geht es nicht eigentlich um Sex, sondern der Traum symbolisiert vielmehr Nähe und Zärtlichkeit, die dir vielleicht gerade fehlt – egal ob du Single oder liiert bist.

Träume vom Ex enden in Streit?

Doch nicht immer sind die Träume vom Ex automatisch angenehm. Kommt es im Traum zum Streit mit deinem Ex-Freund, kann das bedeuten, dass ihr vielleicht nicht miteinander im Reinen seid. Möglicherweise war die Trennung unschön und vieles blieb unausgesprochen? Auf diese Weise geht das Unterbewusstsein mit der Situation um. Falls dich dieses ungute Gefühl nicht loslässt, solltest du ein klärendes Gespräch mit dem Ex suchen. Du wirst sehen, hinterher wirst du weniger von diesen negativen Träumen geplagt werden. Achte auch immer darauf, mit was für einem Gefühl du nach dem Traum aufwachst. Bist du belustigt und hast die Begebenheit schnell wieder vergessen, ist alles gut. Hast du ein eher negatives Gefühl, wird die Trennung wahrscheinlich noch verarbeitet. Wenn dich die Träume vom Ex jedoch nicht loslassen, kannst du die Traumdeutung auch beiseitelassen. Das heißt möglicherweise einfach nur, dass du noch etwas für ihn empfindest. Das solltest du auf jeden Fall ausloten.