Emotion

Thigh Gap: Auf diesen Schönheitstrend kannst du pfeifen!

Nur weil Cara Delevingne eine hat, brauchst du noch lange keine Oberschenkellücke, um zu wissen, dass du schön bist. Auf die sogenannte Thigh Gap kannst du pfeifen!
Thigh Gap: Auf diesen Schönheitstrend kannst du pfeifen!

Ganz egal, ob beim Stöbern auf Instagram oder beim Durchklicken auf deinen Lieblingsblogs: Die Thigh Gap ist dir sicher schon mal begegnet. Wenn nicht, bekommst du hier eine kurze Erklärung, was das sein soll: eine deutliche Lücke zwischen den Oberschenkeln, die trotz geschlossener Beine bestehen bleibt.

Oberschenkellücke-Trend kann schnell gefährlich werden

Models wie Cara Delevingne haben den Trend unbewusst ins Leben gerufen. Ein Fan ihrer Thigh Gap hat sogar einen eigenen Twitter-Account für ihre berühmte Oberschenkellücke ins Leben gerufen – mit immerhin 5.000 Followern. Viele junge Frauen lechzen nach eben genau so einer Thigh Gap. Dafür halten sie konsequent Diät und treiben viel Sport – das Streben nach einer Oberschenkellücke kann jedoch schnell krank machen. Höchste Zeit für eine Liebeserklärung an unsere weiblichen Kurven, um dem fragwürdigen Trend entgegenzuwirken.

Alles was du zur Pille Danach wissen musst

Thigh Gap oder keine Thigh Gap – eine Frage der Anatomie
Es sollte auf keinen Fall dein oberstes Ziel sein, so lange zu hungern, bis sich deine Oberschenkel beim Stehen nicht mehr berühren. Bei ziemlich jeder Frau ist es vollkommen normal, dass die Schenkel aneinanderstoßen. Es hat nicht immer unbedingt etwas mit Sportlichkeit oder dem Gewicht zu tun, ob sich eine Thigh Gap bildet oder nicht – in der Regel ist es eine anatomische Frage, auf die jeder individuelle Körper seine eigene Antwort hat.

Diese Frauen zeigen der Thigh Gap, was eine echte Rundung ist

Pfeif darauf, was bestimmte Instagram- oder Pinterest-Fotos dir meinen, vorschreiben zu wollen, wie dein Körper im Idealfall auszusehen hat. In den sozialen Medien entwickelte sich schnell eine Bewegung unter dem Hashtag #nothighgap, an der auch prominente Ladys wie Schauspielerin und Drehbuchautorin Lena Dunham teilnahmen und klarstellten: Pfeif auf die Oberschenkellücke, du bist schön! Viele Instagram-Userinnen schlossen sich der Hashtag-Kampagne an und fotografierten ihre Beine – mit oder ohne Lücke, aber auf jeden Fall mit jeder Menge sexy Selbstbewusstsein.