Emotion

Studien: Wie lange dauert guter Sex eigentlich?

Hand aufs Herz, sicher hast du dich auch schon mal gefragt, wie lange Sex bei anderen Paaren dauert. Wissenschaftler kennen die Antwort.
Studien: Wie lange dauert guter Sex eigentlich?

Es gibt ganz bestimmt keine Frau, die sich nicht auch schon mal gefragt hat, wie lange Sex bei anderen Paaren eigentlich dauert. Laut eines Berichts des "New York Magazine" sind sich die Forscher einig: Im Durchschnitt dauert das Liebesspiel sehr viel kürzer, als du vielleicht dachtest – gerade mal sechs Minuten. Länger nicht.

Jeder empfindet Sex anders

Doch kein Grund, den Glauben an guten Sex zu verlieren! Denn in den sechs Minuten sind ein ausgiebiges Vorspiel sowie das bei vielen Paaren obligatorische Kuscheln hinterher nicht inklusive. Darüber hinaus empfindet jeder Mensch den Zeitpunkt anders, an dem der eigentliche Sex beginnt. Wie lange guter Sex dauert, wann er beginnt, wann er endet – die Antworten darauf gibt jeder für sich selbst, deshalb fallen sie auch immer anders aus. Außerdem gibt es verschiedene Arten von Sex: Langsam, leise, laut, wild, schnell ...

Alles was du zur Pille Danach wissen musst

Genau deshalb solltest du dich auch von einer inneren Stoppuhr verabschieden, die euren Sex in Minuten misst. "Die Dauer ist nur ein Aspekt von vielen", zitiert das Magazin "Freundin" die Paar- und Sexualtherapeutin Dr. Beatrice Wagner.

Setzt euch nicht unter Druck und lasst es lässig angehen. Letztlich ist Sex immer dann lang genug, wenn ihr euch zufrieden fühlt. Das kann innerhalb von sechs Minuten der Fall sein – oder aber ihr nehmt euch ein bisschen mehr Zeit für ein ausgiebiges Vorspiel, um einander zu verwöhnen. Ihr seid der Chef!