Emotion

Schlafpositionen als Paar: Das sagen sie über eure Beziehung aus

Willst du mein kleines Löffelchen sein? Diese Kuschelsymbiose ist eine der liebsten Schlafpositionen. Als Paar habt ihr da sicher auch einen Favoriten, oder?
Schlafpositionen als Paar: Das sagen sie über eure Beziehung aus

Verknotet, abgewandt, zugewandt – Verliebte kennen die schönsten Schlafpositionen. Manche Paare lieben es, sich möglichst nah aneinander zu kuscheln. Andere wiederum brauchen ein bisschen Abstand, um schlafen zu können. Aber steckt hinter den heimlichen Bett-Vorlieben womöglich mehr als nur die pure Gemütlichkeit?

1. Löffelchen – ganz klassisch

Sie ist wohl die beliebteste der Schlafpositionen fürs Paar: Er flauscht sich an ihren Rücken und umarmt sie mit seinen starken schützenden Armen. Ihr seid einfach ein eingespieltes Team und steckt voller Liebe füreinander – auch wenn ihr die heiße Sexphase schon hinter euch gebracht habt.

2. Löffelchen mal andersrum

Alles was du zur Pille Danach wissen musst

Du kuschelst dich richtig gerne an deinen Freund, wenn er mit dem Rücken zugewandt zu dir liegt? Das ist die zweite Variante der Löffelchen-Schlafpositionen. Manche Beziehungsexperten vermuten: Ein Paar, das gerne so die Nacht verbringt, hat womöglich unausgesprochene Konflikte. Er will seinen Abstand, während sie klammert. Aber so schlimm muss es gar nicht sein – vielleicht mag er es auch einfach nur, wenn sie die Initiative ergreift.

3. Schlafpositionen: Paar als Liebesknoten

Eng, enger, verknotet – das ist eure Devise, wenn es ums gemeinsame Kuscheln in der Nacht geht. Liegt ihr mit dem Gesicht zugewandt und umkrallt euch mit Armen und Beinen, seid ihr noch immer frisch verliebt. Die Bequemlichkeit tauscht ihr gerne gegen maximale Nähe ein – denn der Körperkontakt zu eurem Liebsten ist euch einfach das Wichtigste!

4. Im Arm des anderen

Er liegt auf dem Rücken, während sie sich vertraut an seine Brust schmiegt und Schutz durch seine Arme erhält. Total romantisch und nebenbei auch noch gemütlich. Hier herrscht großes Vertrauen. Ihr liebt euch innig, respektiert aber auch den anderen als Individuum und lasst ihm den Freiraum, den er braucht. Trotzdem liebt ihr den Schutz und die Sicherheit, die er euch bietet, sehr – und wollt auf keinen Fall darauf verzichten.

5. Waageposition

Ihr habt schon alle Schlafpositionen als Paar durchlebt und dreht euch mittlerweile den Rücken zu? In der Waageposition liegen die Partner Rücken an Rücken – nur der Po berührt sich minimal. Ihr mögt zwar gewisse Intimität, doch eure Freiheit nimmt euch keiner! Euer Sex ist leidenschaftlich und sinnlich, nicht zuletzt deshalb, weil ihr euch in den Jahren eurer Beziehung tief kennengelernt habt.