Emotion

Glücklich Single sein: Nicht jeder braucht Beziehungen

Single sein und trotzdem glücklich – das ist für dich kein Widerspruch? Damit bist du nicht allein. Viele Menschen genießen die Vorteile des Single-Daseins.
Glücklich Single sein: Nicht jeder braucht Beziehungen

Dein Freundeskreis besteht fast nur noch aus Pärchen – und du fragst dich, ob mit dir etwas nicht stimmt, weil du lieber Single sein möchtest? Oder hättest du gern eine Beziehung, findest aber nicht den Richtigen? Alles kein Grund zur Panik! Vielleicht gehörst du zu den Menschen, die als Single sehr glücklich sein können. Keine Beziehung zu haben, hat nämlich auch viele Vorteile.

Keine Beziehung, trotzdem Sex: Warum nicht?

Wenn du gern Single sein möchtest und lieber unverbindliche Dates hast, als dir Beziehungsstress anzutun, dann ist daran gar nichts Schlimmes. Schließlich schreibt dir keiner vor, dass du einen festen Freund brauchst, um auszugehen, Spaß und auch Sex zu haben. Mit Verhütung kennst du dich ja schließlich aus und weißt, wie du dich schützen kannst – immer ein Kondom dabei zu haben, kann nie schaden. Wenn One-Night-Stands nicht so dein Ding sind, geht es natürlich auch anders. Vielleicht hast du einen guten Freund, mit dem dich manchmal auch etwas mehr verbindet – Stichwort "Freundschaft Plus"? Solange keiner von euch einen festen Partner hat und ihr beide euch sicher seid, dass ihr keine Beziehung möchtet, spricht doch nichts dagegen. Genieß dein Leben – der Richtige kann auch später noch kommen.

Viele sind als Single glücklich

Alles was du zur Pille Danach wissen musst

Interessant ist in dem Zusammenhang, was eine australische Studie kürzlich ergeben hat: Offenbar gibt es Menschen, die für das Single-Dasein eher geeignet sind als andere. Mehr als 4.000 Studenten wurden dazu befragt, welche Ziele für sie im Leben wichtig sind – auch im Hinblick auf romantische Beziehungen. Diejenigen, die sich allgemein als eher konfliktscheu outeten, waren auch die, für dies es eher in Ordnung war, Single zu sein und keine Beziehung zu haben. Sie können sozusagen mit sich selbst glücklich sein – ohne Eifersuchtsdramen und Stress à la "Warum meldest du dich nicht?" oder "Denk dran, morgen sind wir bei meinen Eltern eingeladen!"

Single sein – das hat viele Vorteile

Dass Streit und nervige Alltagsprobleme kein Thema sind, ist nur einer der Gründe, warum viele Menschen gern Single sein mögen. Hier kommen gleich noch ein paar: Als Single kannst du deine Freizeit so planen und gestalten, wie du es möchtest – ohne dich abstimmen oder lästige Diskussionen führen zu müssen. Was du unternimmst, wen du triffst oder was abends im Fernsehen läuft: Alles deine Entscheidung, in die dir niemand reinquatscht! Außerdem toll: Du hast genug Zeit für deine Freunde, für deinen Job oder dein Studium oder auch für ein spannendes Hobby. Und vor allem: Lernst du jemanden kennen, bei dem du sofort Schmetterlinge im Bauch hast, weil er genau dein Typ ist, dann kannst du hemmungslos mit ihm flirten, ohne vor irgendwem ein schlechtes Gewissen haben zu müssen.

Trotzdem auf der Suche nach Mr. Right?

Im Moment fehlt dir nichts, wenn du keine Beziehung hast. Aber irgendwann später möchtest du schon gern jemanden finden, mit dem du auch in einer festen Beziehung  richtig glücklich sein kannst? Das geht sicher den meisten Menschen so. Und viele sind dann überrascht, wenn ihnen der oder die Richtige auf einmal gegenübersteht und sie in dem Moment gar nicht damit gerechnet haben. Krampfhaftes Suchen bringt nämlich meist nichts, außer dass du dir selbst Stress machst. Auch wenn andere dich fragen, ob du dir nicht langsam mal was Festes suchen willst, da du ja schließlich schon so und so alt bist, solltest du einfach weghören. Nicht jeder möchte sich bis zu einem bestimmten Alter festlegen und damit eine Menge Spaß im Leben verpassen. Mach dich ganz locker – alles kommt zu seiner Zeit!