Emotion

Bindungsangst: Männer, was ist da los?

Immer diese Bindungsangst! Männer können sich oft anscheinend einfach nicht auf die Liebe einlassen. Woran liegt das nur? Und was lässt sich dagegen tun?
Bindungsangst: Männer, was ist da los?

Bindungsangst und Männer, das passt zusammen wie die Faust aufs Auge – könnte Frau zumindest meinen, wenn sie sich gerade mit einem solchen Exemplar herumärgert, das sich partout nicht festlegen möchte. Aber warum sträuben sich eigentlich so viele Männer gegen Beziehungen? Und was lässt sich dagegen unternehmen?

Bindungsangst: Männer und feste Beziehungen

Wenn du das Gefühl hast, dass Bindungsangst bei Männern nicht nur bei einzelnen Exemplaren auftritt, sondern ziemlich verbreitet ist, dann könntest du Recht haben: Studien haben ergeben, dass wenigstens ein Viertel aller Männer bis 30, vielleicht sogar mehr, konsequent auf feste Beziehungen verzichten. Nur 20 Prozent in dieser Altersgruppe sind verheiratet. Diese Zahlen deuten es zumindest an: Viele Männer lassen es locker angehen. Lieber nichts Festes, bloß nichts Verbindliches, lieber ganz viel Freiheit. Klar, auch solche Herren verlieben sich mal – aber bevor es so richtig eng und exklusiv werden kann, lassen sie es lieber wieder langsam angehen. Sex: gerne. Verabredungen: warum nicht. Beziehung: nein, danke. Hast du schon mal von dem Begriff "Mingle" gehört? Er beschreibt Menschen, die all das tun, häufig auch mit nur einer Person, sich aber trotzdem als Singles sehen. Der perfekte Zustand für Männer mit Bindungsangst.

Woher kommt der Wunsch nach Halbbeziehungen und Affairen?

Alles was du zur Pille Danach wissen musst

Die Gründe für Bindungsangst bei Männern sind natürlich vielfältig. Manche Fachleute glauben, dass der Unwille, sich festzulegen, damit zu tun hat, dass die Vorfahren der heutigen Männer früher größtenteils Jäger waren und dass dieses Verhalten seitdem tief in ihrem Erbgut verankert ist: Sobald sie eine Frau "erjagt" haben, verlieren sie sofort das Interesse an ihrer Beute. Zugegeben, diese Höhlenmenschen-Theorie klingt irgendwie weder sexy noch zeitgemäß.

Bindungsangst bei Männern ist oft auch mit wenig Selbstvertrauen verbunden. Wer sich in der Liebe nicht festlegen möchte, hat oft schon früh im Leben – vielleicht bei den eigenen Eltern – die Erfahrung gemacht, dass Beziehungen nicht funktionieren. Also ziehen sie für sich eine einfache und leider ziemlich traurige Schlussfolgerung: Wenn die Partnerin sich eh früher oder später ziemlich sicher wieder in eine Ex verwandeln wird, warum dann das Risiko eingehen, sich auf sie einzulassen? Schließlich lässt sich so jede Menge Herzschmerz verhindern.

Bindungsangst bei Männern: Was kannst du tun?

Für die Frau, die versucht mit einem Mann mit Bindungsangst eine Beziehung einzugehen, ist das alles natürlich richtig doof. Sie ist verliebt, wünscht sich Nähe und kann nicht verstehen, warum er sie ständig auf Abstand hält. Das Dumme ist: Bindungsangst bei Männern führt oft zu ganz besonders großen Sehnsuchtsgefühlen bei der Dame – schließlich wünscht sie sich die ganze Zeit etwas, das sie nicht bekommt, umso mehr steigert sie sich oft hinein. Umso schwerer ist es dann, den Herren abzuhaken. Und für den Bindungsängstlichen ist die Situation auch schwierig, schließlich macht es ihm keinen Spaß, jemanden am langen Arm verhungern zu lassen.

Was also tun? Wichtig ist, dass ihr beide nichts macht, womit ihr euch nicht wohlfühlt. Du leidest unter deiner Bindungsangst? Dann such dir Hilfe, es gibt jede Menge Möglichkeiten mit Profis über solche Dinge zu reden. Du findest den Gedanken an lockere Beziehungen ohne große Verpflichtungen absolut großartig? Die große Liebe darf gerne noch etwas auf sich warten lassen? One-Night-Stands sind dir im Moment die liebste Art der Zweisamkeit? Super! Kein Mensch hat gesagt, dass Beziehungen Pflicht sind. Du wünschst dir von ihm eine feste Beziehung, aber er hält dich auf Abstand? Sag ihm ganz deutlich, was du fühlst. Und wenn ihr euch nicht auf ein Miteinander einigen könnt, mit dem ihr beide zufrieden seid: Dann versuch über ihn hinwegzukommen. Wie sagt man so schön? Andere Mütter haben auch schöne Söhne. Männer mit Bindungsangst machen nicht 100 Prozent der männlichen Bevölkerung aus. Früher oder später wirst du jemanden finden, der vor einer Beziehung mit dir nicht zurückschreckt.