Emotion

5 Beziehungstipps: Glückliche Beziehung – so klappt's!

Gar nicht so leicht, über lange Zeit eine glückliche Beziehung zu führen – oder doch? Diese Beziehungstipps solltest du dir auf jeden Fall mal durchlesen!
5 Beziehungstipps: Glückliche Beziehung – so klappt's!

Eine glückliche Beziehung kommt nicht von ganz allein. Dahinter steckt auch Arbeit. Doch wer sich ein paar einfache Beziehungstipps zu Herzen nimmt, kommt dem partnerschaftlichen Glück schon einen großen Schritt näher.

1. Spricht Klartext mit ihm!

Klar ist die Vorstellung romantisch, dass sich zwei Liebende ohne Worte verstehen. Und in manchen Situationen ist das ja tatsächlich so. Doch dein Schatz kann nicht deine Gedanken lesen – leider sind Männer oft weniger empfänglich für subtile Hinweise als Frauen. Männer mögen einfach klare Worte! Wenn du dich also darüber ärgerst, dass er nicht mehr so aufmerksam ist wie zu Beginn eurer Beziehung, werde deutlich. "Ich wünsche mir, dass du mir mal wieder Blumen schenkst", hat mehr Effekt als ein schwammiges "Du bemühst dich nicht mehr."

2. Glückliche Beziehung: Mehr Komplimente!

Alles was du zur Pille Danach wissen musst

Gegenseitige Wertschätzung ist der Grundstein jeder Beziehung. Doch wenn die erste Verliebtheit sich gelegt hat, wird der Liebste oft als selbstverständlich genommen. Da solltet ihr beide aufpassen! Alles, was dein Schatz für dich tut, verdient Anerkennung. Sei deshalb dankbar für jeden seiner kleinen Dienste: Sei es, dass er dir einfach mal deine Lieblingsschokolade mitbringt oder unaufgefordert den Wasserhahn im Bad repariert. Ein liebevoller Kuss und ein ehrlich gemeintes Danke motivieren ihn nur zusätzlich. Das gilt umgekehrt natürlich genauso.

3. Pflegt euer Sexleben ganz bewusst

Im Alltag kann euer Sexleben schnell mal die zweite Geige spielen. Der drängende Abgabetermin für die Bachelorarbeit oder Stress auf der Arbeit wird unvermittelt zum Lustkiller. Doch dieser Bereich ist sehr wichtig für eine glückliche Beziehung. Über den Sex wird nicht nur euer Verlangen nacheinander gestillt, sondern auch eure emotionale Bindung gestärkt. Daher lautet einer der wichtigsten Beziehungstipps: Nehmt euch Zeit fürs Kuscheln und für Sex. Sucht gerade in stressigen Zeiten die körperliche Nähe und spendet euch Zärtlichkeit.

4. Mein Leben – dein Leben

Frisch verliebt werden schnell Freundschaften und Hobbys vernachlässigt. Jede kostbare Minute des Tages will mit dem Auserwählten verbracht werden. Zu Beginn hat auch fast jeder Verständnis dafür. Doch für eine glückliche Beziehung solltest du dich nicht nur auf den Liebsten fixieren. Geh mit deinen Mädels aus und lass ihn seinen Fußballabend mit den Kumpels haben. Ein wenig Freiraum und Unabhängigkeit können Wunder wirken. So bleibt ihr interessant füreinander, habt immer Gesprächsstoff – und außerdem habt ihr auch die Möglichkeit, euch mal zu vermissen.

5. Nehmt euch Zeit füreinander

Genauso wichtig ist es jedoch, die viel gerühmte "Quality Time" mit dem Schatz zu verbringen. Damit ist nicht die Zeit gemeint, die ihr morgens gemeinsam im Badezimmer teilt, oder wenn ihr gemeinsam fürs Abendessen einkauft. Hier ist von der Zeit die Rede, die ihr euch bewusst füreinander nehmt. Ob das nun ein prickelndes gemeinsames Bad am Abend ist, ein Candle Light Dinner oder vielleicht ein neues Hobby, dem ihr gemeinsam nachgeht, diese gemeinsamen Erlebnisse stärken eure Beziehung. Einer von vielen guten Beziehungstipps ist beispielsweise, ein Date miteinander zu vereinbaren. Das lässt die Schmetterlinge bestimmt wieder fliegen.