Studie: Das verrät die erste Menstruation über deine Lebenserwartung

Studie: Das verrät die erste Menstruation über deine Lebenserwartung

Wann hattest du deine erste Menstruation? Der Zeitpunkt liefert Hinweise darauf, wie alt du werden könntest – das ergab eine neue Studie.

Studie: Das verrät die erste Menstruation über deine Lebenserwartung

Hast du deine erste Menstruation, medizinisch Menarche genannt, bereits in sehr jungen Jahren bekommen oder doch ein bisschen später? Laut einer aktuellen Studie verrät deine Antwort viel über deine körperliche Verfassung und deine Lebenserwartung.

Die Studie

Die University of California San Diego School of Medicine führte über einen langen Zeitraum hinweg eine Studie durch, um herauszufinden, was das Einsetzen der Periode mit der Lebenserwartung zu tun hat. 21 Jahre lang wurden 16.000 Frauen verschiedener Nationalitäten untersucht. Gibt es Zusammenhänge zwischen der Menarche und dem zu erwartenden Lebensalter? Die Ergebnisse zeigen: ja.

Je später die Periode einsetzt, desto älter werden Frauen

Alles zur Pille Danach

Kurz zusammengefasst bescheinigte die Studie: Wenn die Periode erst ab einem Alter von 12 Jahren einsetzt, stehen die Chancen gut, ein langes Leben zu erwarten. Dr. Aladdin Shadyab, der Autor der Studie, sagte, dass der Grund im Gesundheitszustand der Probandinnen zu finden sei. Mädchen, die ihre erste Periode im Alter von 12 oder später bekamen, würden seltener unter Herzerkrankungen leiden. Ob dabei die Gene eine Rolle spielen oder eine gesunde Lebensweise, müsse allerdings noch untersucht werden.

Auch die Menopause spielt eine Rolle

Noch höher sei die Lebenserwartung, wenn nicht nur die erste Menstruation später einsetzt, sondern auch die Wechseljahre länger auf sich warten lassen. Dann wäre die Wahrscheinlichkeit, das 90. Lebensjahr zu erreichen, deutlich höher. Warum? Weil Frauen mit einer späten Menopause generell häufig in einer guten gesundheitlichen Verfassung sind. Außerdem konnten die Forscher feststellen, dass Frauen mit später Menstruation und Menopause seltener unter Diabetes litten. Eine spätere Menopause wurde tendenziell auch bei Frauen festgestellt, die keine Raucherinnen waren. Zigaretten können dem Herz-Kreislauf-System und auch den Eierstöcken schaden, so Dr. Aladdin Shadyab, und dadurch die Wechseljahre früher eintreten lassen.

Aber keine Panik, wenn du deine Tage schon vor deinem 12. Geburtstag hattest. Das bedeutet noch lange nicht, dass du nicht alt werden kannst. Generell bekommen Mädchen in der westlichen Welt immer früher ihre Tage, was unter anderem mit der Ernährung zusammenhängt. Wer jedoch gut auf sich achtet, gesund lebt und sich ausreichend bewegt, tut seinem Herz-Kreislauf-System einen großen Gefallen – und das ist auch laut der aktuellen Studie immer noch der größte Garant für ein langes Leben.

Wie hat dir der Artikel gefallen?
0
3
Main image
Logo

Verwandte Artikel