Soft-Tampons für den Sex während der Menstruation

Soft-Tampons für den Sex während der Menstruation

Überkommt dich während deiner Tage manchmal die Lust auf Sex, aber du würdest gerne auf das Blut dabei verzichten? Dann sind Soft-Tampons die Lösung!

Soft-Tampons für den Sex während der Menstruation

Soft-Tampons sind eine tolle Alternative zu den klassischen Hygieneartikeln für alle, die gerne während ihrer Periode Sex haben möchten, ohne dabei darauf achten zu müssen, mit dem Menstruationsblut Flecken zu hinterlassen. Sie können während des Geschlechtsverkehrs getragen werden. Aber nicht nur dafür sind die kleinen Helferlein gut. Wir zeigen dir, welche Vorteile die kleinen Schwämmchen haben und geben dir Tipps zur Anwendung.

Darum kannst du Soft-Tampons auch während des Geschlechtsverkehrs tragen

Herkömmliche Tampons solltest du vor dem Sex während deiner Periode grundsätzlich und unbedingt entfernen. Sie sind zu fest und können dadurch tief in die Vagina geschoben werden und Verletzungen verursachen. Anders die Soft-Tampons: Sie bestehen aus einem weichen Schwamm-Material, das beweglich ist und dem Penis genug Platz bietet, sodass du keine Schmerzen empfindest und auch dein Partner sie kaum spürt. Der Soft-Tampon sitzt direkt vor der Gebärmutter und fängt dort das Blut auf – so könnt ihr miteinander schlafen und bekommt gleichzeitig von der Menstruation nicht viel mit.

Weitere Vorteile von Soft-Tampons

Alles zur Pille Danach

Doch nicht nur für den Sex während der Periode sind Soft-Tampons super geeignet. Auch beim Sport, zum Beispiel beim Schwimmen, oder in der Sauna, haben sie ihre Vorzüge. Du spürst sie durch ihr nachgiebiges und elastisches Material kaum beziehungsweise gar nicht. Soft-Tampons kannst du in Apotheken, im Erotikfachhandel oder online kaufen. Einige Drogeriemärkte haben sie mittlerweile auch in ihr Sortiment aufgenommen.

Tipps zur Anwendung

Soft-Tampons sind keilförmig und haben keinen Rückholfaden. Stattdessen findet sich bei den meisten Produkten am unteren breiten Ende eine Öffnung, in die ein Finger eingeführt werden kann, um das Platzieren und Entfernen zu erleichtern. Bevor es jetzt losgeht, wasch dir gründlich die Hände.

  1. Nimm den Soft-Tampon aus der Verpackung und befeuchte ihn mit etwas Gleitgel oder tauche ihn in sauberes und steriles Wasser – das erleichtert das Einführen. Drücke ihn schließlich wieder aus und begib dich in eine Position, in der du den Hygieneartikel leicht einführen kannst. Das geht beispielsweise besonders leicht, wenn du im Badezimmer ein Bein auf den Badewannenrand stellst oder dich mit gespreizten Beinen hinsetzt.
  2. Greife die unteren beiden Ecken, in deren Mitte sich die kleine Öffnung befindet, und drücke sie mit Daumen und Mittelfinger zusammen. Die Mulde öffnet sich nun und du kannst den Zeigefinger auflegen.
  3. Öffne mit der anderen Hand nun deine Schamlippen und schiebe den Soft-Tampon mit der Spitze voran in die Vagina, so tief, dass er an die Gebärmutter stößt. Das ist nach etwa acht Zentimetern der Fall. Wenn du deinen Zeigefinger voll eingeführt hast, sollte es passen.
  4. Die optimale Tragedauer eines Soft-Tampons liegt zwischen vier bis sechs Stunden, je nach Intensität der Blutung. Willst du das Schwämmchen wieder entfernen, entspanne dich und führe deinen Zeigefinger und Daumen wie eine Pinzette geformt in die Vagina. Am besten befindest du dich dabei in der Hocke, denn so ist dein Vaginalgang etwas verkürzt und du kommst leichter ans 'Ziel'. Keine Panik, wenn du den Soft-Tampon nicht sofort findest, manchmal braucht es ein wenig Zeit, um ihn zu fassen zu bekommen. Greife mit deinen Fingern nun die Grifflaschen, um den Soft-Tampon herauszuziehen. Übrigens: Danach gehört er in den Hausmüll! Soft-Tampons dürfen nur einmal verwendet werden, sonst besteht ein erhöhtes Infektionsrisiko.

Noch ein paar wichtige Hinweise

Soft-Tampons sind unkompliziert und für das Liebesspiel während der Tage super geeignet. Trotzdem solltest du einige Dinge beachten:

  • Hattest du mit deinem Schatz Sex ohne Kondom, solltest du den Soft-Tampon anschließend direkt wechseln, um Infektionen zu verhindern.
  • Soft-Tampons sind keine Verhütungsmittel! Solltest du ungeschützten Geschlechtsverkehr oder eine Verhütungspanne gehabt haben, hilft dir die Pille Danach auch während deiner Menstruation (ja, auch zu diesem Zeitpunkt kann eine Frau fruchtbar sein), eine ungewollte Schwangerschaft zu verhindern.
  • Falls du es nicht schaffst, den Soft-Tampon zu entfernen, geh zeitnah zu deinem Gynäkologen, der dir in deiner Notsituation helfen kann.
Wie hat dir der Artikel gefallen?
2
8
Main image
Logo

Verwandte Artikel