Bedside Stories

Sex in der Dusche: Die 4 besten Stellungen

Sex in der Dusche ist definitiv etwas Besonderes. Damit es so richtig prickelnd wird und keine Unfälle passieren, solltest du einiges beachten.
Sex in der Dusche: Die 4 besten Stellungen

Für viele gehört Sex in der Dusche zu den aufregendsten und erotischsten Erlebnissen überhaupt. Doch wie genau stellt man das Ganze eigentlich am besten an? Immerhin geht es in der Duschkabine furchtbar rutschig zu ... Hier findest du die vier besten Stellungen – damit euer nasses Abenteuer nicht zum Reinfall wird.

1. Doggy Style

Sex in der Dusche kann eine rutschige Angelegenheit sein. Versucht ihr euch im Doggy Style, steht ihr jedoch vergleichsweise sicher auf allen Vieren – deshalb gehören Zärtlichkeiten von hinten zu den besten Stellungen in der Dusche. Zusätzlich könnt ihr euch beide an der Duschwand abstützen – nur besser nicht an den Türen der Duschkabine oder am Duschvorhang, da ist der nächste Handwerkereinsatz vorprogrammiert!

2. Hochsitz

Du hast Fragen? Wir haben die Antworten

Der Hochsitz gehört zu den besten Stellungen für tollen Sex in der Dusche oder der Badewanne, denn: Er findet im Sitzen statt. Fiese Verletzungen, weil ihr ausrutscht und hinfallt, haben also keine Chance. Dein Partner sitzt bequem auf dem Wannenboden, du sitzt auf seinem Schoß – und genießt, ganz nebenbei, den herrlichen Wasserstrahl auf deinem Körper.

3. Sex im Stehen

Sex in der Dusche sollte möglichst innig und romantisch sein? Seid ihr ungefähr gleich groß, zählt wohl die folgende zu den besten Stellungen: Steht ihr euch gegenüber, kannst du dich mit dem Rücken gegen die Wand lehnen und dabei ein Bein um seine Hüfte legen. Und schon trennt euch nichts mehr, außer dem Wasser, das auf eure verschlungenen Körper prasselt.

Übrigens: Für Zärtlichkeiten im Nassen gibt es nicht nur Sextoys, sondern auch andere Hilfsmittel, die sich bewähren. Es geht so richtig zur Sache, und ihr habt Sorge, dass ihr ausrutschen könntet? Dafür gibt es spezielle Anti-Rutsch-Pads für den Duschboden: Sie garantieren einen sicheren Stand in jeder noch so lustvollen Situation.

4. Oralsex

Auch mündliche Verwöhnmomente passen super in die Dusche – denn wenn beim Oralsex der eine steht und der andere vor ihm kniet, seid ihr vorm Ausrutschen ziemlich sicher. Und damit die Knie des aktiven Partners nicht so leiden: Eine rutschsichere Badewannenmatte kann prima für Abhilfe sorgen.