Bedside Stories

Sex Flush: Rote Flecken beim Sex – woher kommt das?

Hast du bei dir auch schon einmal rote Flecken beim Sex bemerkt? Sex Flush nennt sich dieses Phänomen, das genauso schnell verschwindet, wie es auftritt.
Sex Flush: Rote Flecken beim Sex – woher kommt das?

Du genießt ein heißes Vorspiel oder auch schon Sex mit deinem Liebsten und da tauchen unliebsame rote Flecken auf deiner Haut auf. Die Hautrötungen haben sogar einen speziellen Namen: Sex Flush, eine Zusammensetzung aus Sex und "flush", englisch für Erröten. Die Erscheinung treibt besonders der Damenwelt die Röte ins Gesicht – und nicht nur dorthin. Was es damit auf sich hat, erfährst du hier.

Rote Flecken treten bei Erregung auf

Eines vorneweg, der Sex Flush braucht dir überhaupt nicht peinlich zu sein: Er ist gar nicht selten und tritt bei 75 Prozent der Frauen auf. Die Herren der Schöpfung sind vor den Hautrötungen auch nicht gefeit. Immerhin 25 Prozent zeigen die roten Sprenkel. Meist sind sie auf das Gesicht, den Hals und die Brust beschränkt. Bei Frauen können sie jedoch auch seltener an Bauch, Schultern, Armen und dem Po auftreten.

Du hast Fragen? Wir haben die Antworten

Doch wie kommt es zu dem Phänomen? Es besteht ein klarer Zusammenhang zwischen sexueller Erregung und dem Sex Flush. Kein Wunder, denn beim Sex steigt die Durchblutung an und die Blutgefäße weiten sich. Das Blut sammelt sich dabei nicht nur in der Genitalregion, sondern steigt auch aus tieferen Regionen zur Oberfläche der Haut. Es fließt durch die Kapillaren der Haut, um die Hitze freizugeben und sich damit abzukühlen. Dieser Vorgang findet tatsächlich bei jedem Menschen statt. Doch nicht alle davon bilden rote Flecken aus.

Sex Flush: Meist während des Orgasmus

Der Sex Flush ist eng verwoben mit den Phasen des weiblichen Höhepunkts. Bei einigen Frauen tritt er schon in der sogenannten Plateauphase auf, wenn eine konstante Erregung vorliegt. Passenderweise liegt der Höhepunkt des Sex Flush auch bei deinem Höhepunkt. In der entspannenden Rückbildungsphase nach dem Orgasmus verschwinden die roten Pünktchen meist wieder. Sie sind völlig harmlos und lediglich ein Anzeichen für deine Erregung.

Rote Flecken nach dem Sex treten übrigens besonders bei Menschen auf, die blasse Haut haben oder ohnehin leicht erröten – sei es beim Sport oder weil sie schüchtern sind. Die Gefäße dieser Menschen liegen einfach näher an der Oberfläche der Haut. In einer warmen Umgebung treten die Flecken übrigens häufiger auf, als wenn es kühl ist. Also ruhig die Fenster kippen, bevor es zur Sache geht.

Sex Flush: So entstehen die roten Flecken
Sex Flush: So entstehen die roten Flecken (© 2016 www.pille-danach.de)