Bedside Stories

Kondome aufbewahren: Immer stylish, immer sicher

Ist das Kondom im Geldbeutel eine gute Idee? Tipps zur Aufbewahrung.
PilleDanach_Kondome_aufbewahren

Zu Hause gibt es viele Orte, an denen du deine Kondome aufbewahren kannst – sicher und gleichzeitig auch so, dass sie nicht gleich jeder zu sehen bekommt, den dein Sexleben nichts angeht. Auch unterwegs ist die sichere Aufbewahrung ganz einfach möglich, sodass deine Kondome nicht beschädigt werden und auch noch richtig schick (oder auch ganz unauffällig) verpackt sind. Aber ob das Kondom im Geldbeutel wirklich eine gute Idee ist? Hier liest du einige Tipps dazu.

Aufbewahrung – nicht einfach irgendwo

Du hast ein Date, fährst mit deinem Freund übers Wochenende weg oder gehst als Single abends mit deinen Mädels aus und lässt die Dinge einfach mal auf dich zukommen? Ein paar Kondome dabei zu haben, ist dann sicher keine schlechte Idee – und die Zeiten, in denen es als reine Männersache galt, sich darum zu kümmern, sind schließlich auch längst vorbei. Bei aller Vorfreude solltest du dir aber kurz Zeit für die sichere Aufbewahrung nehmen.

Du hast Fragen? Wir haben die Antworten

Wenn deine Kondome lose in der Tasche herumfliegen, kann es natürlich zum einen peinlich werden – zum Beispiel dann, wenn du an der Supermarktkasse hektisch nach deinem Portemonnaie wühlst und plötzlich neben Bonbonpapieren und Taschentüchern auch ein oder mehrere Kondome auf dem Boden landen. Aber noch aus einem weiteren Grund ist es nicht empfehlenswert, Kondome einfach lose in die Tasche zu stecken. Denk nur daran, was du in deiner noch so alles mit dir herumträgst: Kugelschreiber, Schlüssel oder eine Haarbürste zum Beispiel – alles harte und spitze Gegenstände, die die Kondomverpackung leicht beschädigen können. Und nichts wäre doch ärgerlicher, als im entscheidenden Moment ein angepiekstes Kondom aus der Tasche zu ziehen, das ihr gleich wegwerfen könnt.

Kondome aufbewahren – sicher in der Box

Zum Glück gibt es Abhilfe: Wenn du jederzeit sicher verhüten und deine Kondome immer dabei haben möchtest, ist die beste Möglichkeit der Aufbewahrung eine Kondombox oder ein Kondom-Etui. Kleine, stabile Plastikboxen in unterschiedlichen Farben, in denen du bis zu drei Kondome aufbewahren kannst, gibt es online schon für weniger als einen Euro zu kaufen. Etwas stylisher sind Boxen aus Metall, die in vielen unterschiedlichen Designs erhältlich sind. Oder du entscheidest dich gleich für ein etwas größeres Etui. Darin kannst du nicht nur Kondome aufbewahren – alles, was ihr beim Sex sonst noch so gebrauchen könnt, zum Beispiel Gleitgel oder auch ein Sexspielzeug, findet ebenfalls Platz darin.

Viele Kondomhersteller haben den Trend schon lange erkannt und bieten ihre Produkte gleich mit Box an. Wenn du es diskreter magst und nicht unbedingt eine Box mit dir herumtragen möchtest, auf der groß der Name der Kondommarke prangt, findest du sicher auch etwas nach deinem Geschmack. Vielleicht hast du ja Lust, einfach mal zusammen mit deinem Freund zu stöbern. Ihr findet sicher eine Aufbewahrungsbox, die euch gefällt – und bestimmt auch viele witzige Modelle, über die ihr euch kaputtlachen könnt.

Kondom im Geldbeutel – lieber nicht!

Schon früher auf dem Schulhof haben die coolsten Jungs mit einem Kondom im Geldbeutel angegeben, und auch als Erwachsene glauben viele immer noch, dass die Aufbewahrung im Portemonnaie eine gute Idee ist. Schließlich hat man ja den Geldbeutel immer dabei und damit auch gleich das Kondom – wie praktisch! Es bleibt allerdings zu hoffen, dass Kondome, die so aufbewahrt werden, nie zum Einsatz kommen. Denn ein Kondom im Geldbeutel – zwischen Münzen, Plastikkärtchen und anderen unverzichtbaren Dingen des täglichen Lebens – wird ganz schön eingequetscht. Gerade auch, wenn es in der Hosentasche transportiert wird. Durch den Druck kann die Verpackung schnell mal aufplatzen oder reißen, und das Kondom ist unbrauchbar.

Vorsicht bei Hitze und Kälte

Auch wenn du auf das Kondom im Geldbeutel verzichtest und deine Kondome sicher in einer Box oder einem Etui verwahrt sind, können Hitze und Kälte sie beschädigen. Aufbewahrungsorte wie das Handschuhfach im Auto bei 30 Grad oder die Fensterbank bei voller Sonneneinstrahlung empfehlen sich daher nicht. Am besten hast du die Box immer bei dir oder bewahrst sie irgendwo auf, wo normale Raumtemperatur herrscht. Dann musst du dir keine Gedanken machen und deine Kondome sind bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum jederzeit einsatzbereit.