Bedside Stories

Erotische Fantasien: Umfrage zeigt, wovon wir träumen

Verklemmt, wild oder experimentierfreudig – welche erotischen Fantasien haben die Deutschen? Eine aktuelle Umfrage lüftet das Geheimnis.
Erotische Fantasien: Umfrage zeigt, wovon wir träumen

Erotische Fantasien spielen sich in allen Köpfen ab – aber dort bleiben sie auch oft. Umso spannender erscheint der Blick in die erotische Gedankenwelt anderer. Eine von dem Magazin "Playboy" beauftragte Studie lüftet die Vorhänge des Kopfkinos und lädt zu einem Blick in die heißen Träume der Deutschen ein.

Open Air-Vergnügen

Eine frische Brise, Vogelgezwitscher, unendliche Weiten – Sex unter freiem Himmel führt die erotischen Fantasien der Deutschen an. So gaben 29,2 Prozent der befragten Frauen und ganze 36,1 Prozent der Männer an, von Outdoor-Sex zu träumen. Aber wo genau? Ganz klar, am Strand. Ganze 70 Prozent der Frauen träumen davon, sich gerne im Sand bei Meeresrauschen mit ihrem Partner zu vereinen – wie romantisch!

Lippenbekenntnisse

Du hast Fragen? Wir haben die Antworten

Weiter geht es mit einer speziellen Sexpraktik: dem Oralverkehr. Die Deutschen beweisen, dass erotische Fantasien nicht immer total abgedreht sein müssen. Rund 31,2 Prozent der Befragten finden die Vorstellung prickelnd, den Intimbereich des Partners mit Lippen und Zunge zu liebkosen oder auf diese Weise von ihm oder ihr verwöhnt zu werden. Knapp auf Platz drei gelandet: Spaß mit Sexspielzeugen (24,4 Prozent).

Erotische Fantasien, die nur wenige teilen

Obwohl Sex im Freien bei den Deutschen sehr beliebt ist, wollen nur die wenigsten dabei gerne erwischt werden. Beim Sex Zuschauer zu haben, ist nur für 3,9 Prozent der Befragten reizvoll. Und trotz des Erfolgs von "Fifty Shades of Grey" landen Sadomaso-Praktiken auch auf den hinteren Rängen. Die Deutschen lieben es offenbar, sich ungestört einander hingeben zu können, ohne verrückte Experimente starten zu müssen.