Bedside Stories

Erogene Zonen der Frau: Es gibt viel zu entdecken!

Erogene Zonen der Frau finden sich am gesamten Körper, nicht nur in der Nähe des Intimbereichs. Hier findet ihr Tipps für eure Entdeckungsreise.
Erogene Zonen der Frau: Es gibt viel zu entdecken!

Die Vagina, die Brüste und der Hals – ein paar erogene Zonen der Frau fallen dir sicher sofort ein. Aber wusstest du, dass eigentlich der ganze Körper mit diesen Stellen, an denen Berührungen besonders herrlich prickeln, übersät ist?

Mund

Der Mund gehört zu den sogenannten spezifischen erogenen Zonen der Frau. Das bedeutet, dass eine Berührung an dieser Körperstelle ganz besonders erregend ist. Das kannst du sicher bestätigen, oder? Sanfte Küsse und wildes Knutschen gehören schließlich zu jedem anständigen Vorspiel dazu.

Ellenbogen

Du hast Fragen? Wir haben die Antworten

Tatsächlich, auch der Ellenbogen gehört zu den erogenen Zonen. Dass die Stelle ziemlich sensibel ist, kannst du sicher bestätigen – wer hat sich nicht schon mal daran gestoßen und anschließend festgestellt, dass wohl kaum etwas so wehtut. Das heißt allerdings auch: Durch zärtliche Berührungen lässt sich der Ellenbogen sanft stimulieren – viele Frauen fühlen sich dadurch sexuell erregt.

Ohren

Auch an den Ohren ist sexuelle Erregung gut machbar – und das nicht nur durch Dirty Talk, den du deiner Partnerin in den Gehörgang schnurrst. Mindestens ebenso prickelnd findet sie es, wenn du sanft an ihrem Ohrläppchen knabberst.

Füße

OK, ob wirklich jede Frau darauf steht, wenn ihr Partner ihr sanft über die Fußsohlen streift, oder ob sie einfach nur hysterisch aufkreischen wird, weil es so schrecklich kitzelt, ist definitiv individuell unterschiedlich. Aber zu einer Fußmassage mit festem Griff wird vermutlich keine Frau nein sagen. Also, einfach mal ausprobieren!

Hände

Die Finger und Hände sind von jeder Menge Nerven durchzogen, die auf Berührungen des Partners sofort anspringen und Glücksgefühle ans Hirn und andere Körperstellen senden. Deswegen ist Händchenhalten ja auch so großartig! Und auch Liebkosungen mit den Händen am ganzen Körper sind deswegen für beide Partner ein echter Anturner – für den Empfänger ebenso wie für den Geber.

Erogene Zonen der Frau: Es gibt viel zu entdecken!
Erogene Zonen der Frau: Es gibt viel zu entdecken! (© 2016 www.pille-danach.de)