Bedside Stories

Confident Sex: Diese 6 Dinge tun selbstbewusste Frauen

I'm sexy and I know it! Selbstbewusste Frauen haben definitiv mehr Spaß im Bett. Hier findest du Tipps für mehr Selbstsicherheit in Sachen Sex.
Confident Sex: Diese 6 Dinge tun selbstbewusste Frauen

Selbstbewusste Frauen sorgen beim Sex selbst dafür, dass sich zwischen den Bettlaken das abspielt, was ihnen am besten gefällt. Bewundernswert, doch du selbst fühlst dich eher unsicher? Keine Sorge! Mit den folgenden Anregungen kannst du dich langsam an mehr Selbstsicherheit im Schlafzimmer herantasten.

1. Bye bye Passivität!

Starke Frauen lassen sich gerne verwöhnen. Sie stehen aber noch lange nicht darauf, während des gesamten Liebesspiels komplett unbeteiligt zu sein. Deshalb ergreifen sie gerne die Initiative und begeben sich beim Sex, wenn sie Lust darauf haben, in die aktive Rolle – zum Beispiel, indem sie den Partner dazu animieren, gemeinsam in eine andere Stellung zu wechseln.

2. Klare Kommunikation, ehrliche Ansagen

Du hast Fragen? Wir haben die Antworten

Warum darauf warten, dass der Partner schon das Richtige tun wird? Selbstbewusste Frauen kommunizieren deutlich, was ihnen gefällt und was eher weniger, worauf sie Lust haben und worauf auf keinen Fall. Das funktioniert natürlich am besten mit klaren Worten. Genauso gut kann aber auch eine geführte Hand der Schlüssel zum Glück sein.

3. Dirty Talk als Mittel der Wahl

Dirty Talk ist nicht verwerflich, sondern kann sehr erotisch sein. Eine selbstbewusste Frau weiß das und schämt sich nicht, ihrem Partner den einen oder anderen anturnenden Spruch ins Ohr zu flüstern. Vielleicht steigt er ja darauf ein und es eröffnen sich ganz neue Welten.

4. Stöhnen nach Gefühl

Stöhnen beim Sex ist nicht nur natürlich, sondern es zeigt dem Partner auch, wie schön es gerade ist. Eine selbstbewusste Frau würde deshalb niemals einen routinierten Klangteppich daraus machen, nur weil er zum Sex dazugehört. Vielmehr spart sie sich das Stöhnen für die schönsten Momente auf – und bestätigt ihrem Partner so, dass er gerade alles richtig macht.

5. Schau mir in die Augen, Kleiner!

Wer eher schüchtern ist, vermeidet häufig direkten Blickkontakt. Selbstbewusste Frauen dagegen schauen dem Partner auch beim Sex direkt in die Augen. Super, denn das schafft jede Menge Intimität und intensive Momente.

6. Keep smiling: Humor ins Schlafzimmer bringen

Selbstbewusste Frauen sehen Sex entspannt – und lachen auch mal, wenn etwas schiefgeht. Nicht nur beim Partner, auch bei sich selbst: Niemals gehässig, sondern ehrlich amüsiert. Nervosität und Leistungsdruck haben damit keine Chance und werden einfach weggelacht. Du wirst dich wundern, wie entspannend so ein kleiner Lachanfall wirken kann.

Confident Sex: Diese 6 Dinge tun selbstbewusste Frauen
Confident Sex: Diese 6 Dinge tun selbstbewusste Frauen