Bedside Stories

5 tolle Stellungen für einen kleinen Penis

Ja, wir meinen es ernst, wenn wir sagen: Es kommt nicht auf die Länge an. Entscheidender sind die Stellungen, mit denen ein kleiner Penis groß rauskommt.
5 tolle Stellungen für einen kleinen Penis

Weniger gut bestückt? Kein Problem, es gibt schließlich genug Stellungen, die einen kleinen Penis zum großen Lustbringer für die Frau werden lassen. Also Jungs – und ihr Mädels auch –, hört auf, euch Gedanken über die Größe und Form von Penissen zu machen. Wenn überhaupt, ist es nicht ein kleiner Penis, der im Bett zum Problem wird, sondern eher ein sehr großes Exemplar. Der kann nämlich unter Umständen zu Schmerzen beim Sex führen.

Außerdem sind es vor allem die ersten Zentimeter der Vagina, die besonders sensibel sind, und die erreicht auch ein kleiner Penis problemlos. Diese Stellungen sind für einen kleinen Penis ideal:

1. Klassischer Doggy-Style

Du hast Fragen? Wir haben die Antworten

Es ist noch nicht einmal besonders abgefahrene Bettakrobatik nötig, um einen kleinen Penis groß in Szene setzen. Die klassische Hündchenstellung ist eine der Top-Stellungen für einen kleinen Penis. Er kann dabei nicht nur besonders tief eindringen, sondern stimuliert zusätzlich noch den sagenumwobenen G-Punkt.

2. Die Sphinx

Die Sphinx ist quasi eine bequemere Form der Hündchenstellung. Du liegst dabei auf dem Bauch und stützt dich mit den Unterarmen ab. Dabei winkelst du ein Bein seitlich an, das andere ist ausgestreckt. Dein Partner legt sich auf dich und stützt dabei sein Gewicht auch mit den Armen ab. Viele Frauen empfinden als sehr erotisch, sein Gewicht auf ihrer Hüfte zu spüren, außerdem kann auch ein kleiner Penis in dieser Stellung relativ tief eindringen.

3. Der Schmetterling

Wenn du es lieber magst, wenn er von vorne in dich eindringt, ist der Schmetterling genau die richtige Position für euch. Dabei liegst du auf dem Rücken mit deinem Hintern an einer Kante, beispielsweise an der Bettkante oder auf einem Tisch. Dann hebst du deine ausgestreckten Beine gespreizt senkrecht in die Luft. Keine Sorge, wenn du nicht ganz so sportlich bist – dein Partner hält deine Beine dabei sicher gerne. Je nach Höhe kniet oder steht er vor der Kante und kann so besonders tief eindringen. Für die Frau bedeutet diese Stellung für einen kleinen Penis absolutes Verwöhnprogramm. Sie liegt nämlich nur da und genießt.

4. Der Delfin

Nach Hündchen und Schmetterling die nächste Expedition ins Tierreich, zumindest was Stellungen für einen kleinen Penis betrifft. Beim Delfin legst du dich auf den Rücken, stellst deine Füße auf den Boden oder die Matratze und drückst dich zu einer Brücke nach oben. Dein Partner kniet zwischen deinen Beinen und hält deine Hüften. Dabei ist auch mit einem kleinen Penis eine tiefe, intensive Penetration möglich, bei der auch der G-Punkt stimuliert wird.

5. Umgekehrte Reiterstellung

Wie bei der normalen Reiterstellung hast du bei dieser Position die Zügel in der Hand und gibst Tempo und Rhythmus vor. Die Stellung ist einfach erklärt: Der Mann liegt auf dem Rücken, die Frau sitzt mit dem Rücken zu seinem Gesicht gewandt auf ihm. Jede Wette, dass ihn dieser Anblick völlig verrückt machen wird – es heißt ja nicht umsonst, dass ein schöner Rücken auch entzücken kann. Und auch ein kleiner Penis kann so sehr tief eindringen.